Leitfähigkeitsmessung

Leitfaehigkeitsmessung (Keithley 6517 A und Messkammer 8009)

Keithley 6517 A und Messkammer 8009

Beschichtete Substrate werden in einer aufwendig abgeschirmten und kalibrierten Messkammer untersucht. Messung der Durchgangs- und Oberflächenwiderstände von nicht metallisch leitenden Schichtsystemen. Die Eingangangsspannung wird der Probe angepasst. Polarisationseffekte werden durch Umpolen sichtbar. Automatische Versuchssteuerung und Messwerterfassung